+49 (0) 2251 / 55444 info@notar-fetsch.de

NOTARIAT

Dr. Johannes Fetsch

Notar

Dr. Johannes Fetsch 

– Studium in Bonn, Fribourg (Schweiz) sowie an der Cornell Law School (USA)

– Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn (Institut für IPR und Rechtsvergleichung)

– Doktorarbeit im internationalen Privatrecht und Europarecht

– 2003 Ernennung zum Notarassessor mit Ausbildung in Bonn und Leverkusen

– seit 2007 Notar in Euskirchen

– seit 2020 Präsident des Notarversorgungswerks Köln

– Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen

– verheiratet, drei Kinder

Ihr Notariat

Das Notariat besteht schon seit vielen Jahrzehnten im Zentrum von Euskirchen und befindet sich am Eingang der Fußgängerzone über dem „dm-Markt“. Anfahrt

Dr. Fetsch ist Amtsnachfolger der Notare Schönheit und Dobberahn, deren Urkunden und Akten im Notariat verwahrt werden. 

Neben dem Notar stehen Ihnen als Ansprechpartner die folgenden Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung:

Mitarbeiter

Frau Andrea Ohlendorf

Notarfachangestellte

Frau Marianne Pierz

Notarfachangestellte

Frau Diana Müller

Notarfachassistentin

Frau Ines Bremschmit

Notarfachassistentin

 Frau Michaela Bierschenk

Notarfachangestellte

Herr Julien Leister

Notarfachangestellter

Frau Sarah Zedlach

Notarfachangestellte

Herr Süleyman Armutci

Notarfachangestellter

Frau Julia Kluge

Notarfachangestellte

Frau Vanessa Jozat

Notarfachangestellte

 

Frau Eileene Gummersbach

Auszubildende

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

von Notar Dr. Johannes Fetsch

von Notar Dr. Johannes Fetsch 

  1. Eingriffsnormen und EG-Vertrag (Diss. Bonn), 429 Seiten, Tübingen 2002, besprochen in:

JZ 2002, S. 988-989 (Prof. Heinemann)

Nederlands Internationale Privaatrecht 2002, S. 301

The Annual of German and European Law 2003, S. 566-590 (Wiss.Ass. Weller)

Revue critique droit international privé 2004, S. 713-720 (Prof. Tsouca)

Common Market Law Review 2005, S. 1538-1541 (Prof. van Hoek)

IPRax 2002, 345 (Kurzbesprechung)

  1. Grenzüberschreitende Gewinnzusagen im Europäischen Binnenmarkt, RIW 2002, S. 936-945
  1. Der notarielle Binnenschiffskaufvertrag, RNotZ 2004, S. 449-460
  1. Die Vereinbarkeit der HOAI mit der EG-Dienstleistungsfreiheit, NZBau 2005, S. 71-78
  1. Kapitel 23 (Kartellrecht), S. 987-1019, in: Gebauer/Wiedmann (Hrsg.), Europäisierung des Zivilrechts (2005)

6. Die Belegenheit von Forderungen im Internationalen Erbscheinsverfahren – zur Auslegung und ratio von § 2369 Abs. 2 BGB, ZEV 2005, 425-427

  1. Buchbesprechung: Reithmann/Martiny, Internationales Vertragsrecht, MittBayNot 2005, S. 28-39
  1. Freiberufliche Gebührenordnungen und die Grundfreiheiten des EG-Vertrages, ZEuP 2005, S. 541-565
  1. Auslandsvermögen im Internationalen Erbrecht – Testamente und Erbverträge, Erbschein und Ausschlagung bei Auslandsvermögen, RNotZ 2006, S. 1-42 (Teil 1) und S. 77-117 (Teil 2 und Länderübersicht)
  1. Buchbesprechung: Süß/Ring, Eherecht in Europa (2006), RNotZ 2006, S. 234-235
  1. Die Erbausschlagung bei Auslandsberührung, MittBayNot 2007, S. 285-290
  1. Kapitel 8, Internationales Schuldvertragsrecht, S. 381-396, in: Schotten/Schmellen-kamp, Das IPR in der notariellen Praxis, 2. Aufl. 2007
  1. Buchbesprechung: Krafka/Willer, Registerrecht (2007), RNotZ, 2007, S. 430-431
  1. IPR-Bezüge bei notariellen Kauf- und Übertragungsverträgen, RNotZ 2007, S. 456-475
  1. IPR-Bezüge bei GmbH-Geschäftsanteils- und Unternehmenskaufverträgen, RNotZ 2007, 532-544
  1. Zur Beurkundungsbedürftigkeit von Kaufverträgen über eine englische Private Limited Company, GmbHR 2008, S. 133-138
  1. Hannes (Hrsg.), Formularbuch Vermögens- und Unternehmensnachfolge (2. Aufl. 2017):

Kapitel 3.10: Generationenübergreifende Zuwendungen

Kapitel 3.15: Unterhaltsrechtliche Rahmenvereinbarung

  1. Die Rechtswahlfiktion in Art. 83 Abs. 4 EuErbVO, in: Ackermann/Köndgen (Hrsg.), Festschrift für Wulf-Henning Roth (2015), S. 107 ff.,
  1. Die Rechtswahlfiktion in Art. 83 Abs. 4 EuErbVO: „Alte Testamente“ und „neues Recht“ bei Erbscheinanträge und Ausschlagungserklärungen, RNotZ 2015, 626-632
  1. Dorsel (Hrsg.) Kölner Formularbuch Erbrecht, 3. Aufl. 2020, Kapitel 19: Testamente und Erbverträge bei Auslandsberührung

Stand: Oktober 2020